Melanie

Nach meiner 1-jährigen Karenz habe ich in Absprache mit meinem Arbeitgeber eine Bildungskarenz nebst einer geringfügigen Beschäftigung begonnen.

Mir war bei der Auswahl der Ausbildung wichtig, dass ich möglichst flexibel bin. Ich wollte meine beruflichen Verpflichtungen und meine Mama-Zeit gut vereinbaren können. Außerdem wollte ich mich nicht auf ein Themengebiet festlegen sondern möglichst unterschiedliche neue Dinge lernen.

Bereits nach einem kurzen Telefonat mit den kompetenten Mitarbeiter:innen war für mich klar, dass dieser Anbieter genau meinen Vorstellungen entspricht! Alle Infos habe ich danach perfekt aufbereitet per E-Mail  erhalten und konnte mir aus allen angebotenen Kursen mein Programm zusammenstellen.

Besonders begeistert mich, dass die Mitarbeiter:innen auf Rückfragen immer sehr schnell reagieren und, dass man die Möglichkeit hat weitere Kurse ohne Zusatzkosten zu absolvieren.

Ich werde nicht müde meinen Freudinnen und Bekannten bit Academy zu empfehlen 🙂

 

 

Cornelia

Die Kurse sind super verständlich erklärt und ich bin froh diesen Schritt gemacht zu haben!

Mein Name ist Cornelia, ich bin 35 Jahre alt und arbeitete vor meiner Elternkarenz im Telefonverkauf.
Da mich damals Buchhaltung schon sehr interessiert hat und ich noch länger bei unserer Tochter Marie zuhause bleiben wollte, hab ich angefangen nach Alternativen zu suchen.
Als ich im Internet auf das Angebot der BIT gestoßen bin, war ich sofort von dieser Weiterbildung begeistert.
Nun habe ich schon einige Kurse hinter mir und bin so froh diesen Schritt gemacht zu haben.
Die Kurse sind super verständlich erklärt und das Team von der BIT ist immer höflich und motivierend.
Das beste daran ist, das ich mir meine Lernzeiten selbst einteilen kann und somit auch immer für meine Tochter Zeit habe.
Danke an das Team!

Simone

Jeder, der ein Kind hat, weiß diese freie Einteilung der Lernzeiten zu schätzen!

Vor meiner Elternkarenz habe ich im Büro als Sales Assistent gearbeitet. Die Überlegung meine Babyzeit auf ein zweites Jahr zu verlängern fand ich perfekt – weiterhin zu Hause die Babyzeit genießen und durch Weiterbildung qualifizierter wieder in den Job zurückzukehren. Durch Internet-Recherche kam ich auf BIT Online.

Ich war begeistert von der Themenauswahl, da diese sehr gut zu meinen Job im Büro passt.
Selten habe ich mich so perfekt beraten und unterstützt gefühlt wie hier.

Die verschiedenen Module sind einfach und gut erklärt. Die anschließenden Übungen verständlich und praxisnah.
Sollte doch mal eine Frage aufkommen, stehen Tutoren zur Beantwortung bereit. Die Lernzeiten und -fortschritte werden klar dargestellt. Durch die Eigenverantwortung zur Absolvierung der Lernzeiten ist man super flexibel.

Alles in allem bin ich total begeistert mich mit finanzieller Unterstützung in der Babyzeit weiterzubilden!

 

Hannah

Ich wollte eine solide EDV-Schulung, die mein finanzielles Budget nicht belastet und mir eine flexible Zeiteinteilung ermöglicht, um noch ein weiteres Jahr mit meinem Kind zuhause bleiben zu können.

Ich habe lange nach einer hochwertigen „Überbrückung“ zwischen zwei Ausbildungen meiner Bildungskarenz-Zeit gesucht. Als studierte Sozialpädagogin ist das gar nicht so einfach. Zu meiner Schulzeit wurden Computerprogramme noch nicht detailliert unterrichtet und ich habe gemerkt, dass ich in meiner Arbeit an meine „technischen Grenzen“ komme. Unter den Die EDV-Kurs-Angeboten fand sich keines in meinem Budget. Als ich zur bit Bildungskarenz Online gestoßen bin und ein sehr umfangreiches Erstgespräch ganz unkompliziert via Telefon hatte, war klar: genau das habe ich gesucht.

Preislich fair, gute Betreuung vor, während und auch nach dem Kursbesuch. Die Kurse sind klar strukturiert, zeitlich gut einhaltbar und einfach aufgebaut. Ein weiterer Pluspunkt: nach Absolvierung des Kurses kann ich ein ganzes Jahr auf die Kurse zugreifen.

Ich kann uneingeschränkt das Angebot der bit Bildungskarenz Online weiterempfehlen. Ob als Verlängerung der Elternkarenz oder als klassische Bildungskarenz – sich orts- und zeitunabhängig mit einer qualitätsvollen Weiterbildung zu befassen ist in jeder Hinsicht ein Gewinn.
Mag.aphil. Hannah A. Bakk.aphil.

 

 

Zeljka

 

Das Mama Dasein ist das schönste auf Erden, aber die Zeit mich psychisch entlasten zu können nutze ich abends bei meinem online Kurs, meiner Weiterbildung zu interessanten Themen und Bereichen.

Also, eine Freundin und ich haben uns während unserer Karenz Gedanken gemacht, was wir im 2. Karenzjahr machen  (unsere Kids sind nur 9 Tage auseinander). Wie wir uns auf den Wiedereinstieg vorbereiten und den Familienalltag ausgleichen – Zeit für uns.  Durch Recherchen sind wir auf die BIT gestoßen.

Die Durchsicht der Angebote hat mich (uns) umgehauen!  Ein wenig Unsicherheit herrschte da wir in Oberösterreich zuhause sind und die bit in Graz. Wir erhielten vom AMS dann problemlos das OK teilzunehmen.

Der 1. Anruf bei den sehr netten BIT Damen war nicht nur in Ordnung, sondern überwältigend!
Alle Informationen, bis ins letzte Detail erhielt man telefonisch, am gleichen Tag noch alles inklusive aller Unterlagen.

Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben und kann mich stressfrei und flexibel auf meinen Wiedereinstieg vorbereiten.

 

Bettina

Ich fand die Möglichkeit sehr interessant, da ich ohnehin ein zweites Jahr Zuhause bleiben wollte und ich mich für Weiterbildungskurse während der Babypause interessierte.

Ich habe ein Jahr lang das einkommensabhängige Karenzgeld bezogen und bin dann gleich im Anschluss das zweite Jahr in Bildungskarenz gegangen.

Ich fand die Möglichkeit sehr interessant, da ich ohnehin ein zweites Jahr Zuhause bleiben wollte und ich mich für Weiterbildungskurse während der Babypause interessierte. So bekam ich Geld dafür und musste mich nicht mit meinem Partner mitversichern. Es war für mich außerdem eine willkommene Abwechslung zum Mamaalltag und ein tolles Gefühl das man mit mehr Know-how wieder in seinen Job einsteigt.

Die bit-Mitarbeiter*innen sind sehr freundlich und legen viel Wert auf eine persönliche Betreuung und Beratung. Sie helfen dir bei der korrekten Einreichung und Abwicklung deines Bildungskarenz-Antrages. Bei sonstigen Fragen zu den Kursen sind sie immer freundlich mit Rat und Tat zur Stelle. Für mich war es perfekt und ich konnte die Zeit mit meinem Kind Zuhause genießen!